Passiflora caerulea

dt.: blaue Passionsblume
Die blaue Passionsblume ist mittlerweile eine der verbreitetsten Zierpflanzen aus der Gruppe der Passionsblumengewächse in unseren Breiten. Jedoch nur eine von über 500 Arten weltweit!
Passionsblumen sind Rank- und Kletterpflanzen und benötigen eine Rankhilfe. Da sie äußerst schnell wachsen und in einem Jahr mehrere Meter zulegen können ist ein Ring als Rankhilfe eher unangebracht, weil der Platz schnell zu eng wird. Empfehlenswerter ist da schon die senkrechte Variante.
Die Passionsblume kommt ursprünglich aus den Tropen und Subtropen und liebt es daher warm und sonnig, kann man diese Anforderungen nicht erfüllen, unterbleibt ihr schönstes Markenzeichen – die Blüte.
Bei der blauen Passionsblume handelt es sich um eine sehr blühwillige Pflanze, bei guter Pflege kann man ihre fast 8 cm großen Blüten von Spätfrühling bis Herbst bestaunen. Gedeiht sie unter idealen Bedingungen setzt sie auch Früchte an. Prinzipiell sind diese essbar, die der Passiflora caerulea schmecken jedoch recht hohl. Die bekannteste und weitaus bessere schmeckende Frucht der Passionsblume ist die Maracuja und entsteht als Frucht bei der Passiflora edulis.

Pflege:
Die Passionsblume braucht in ihrer Wachstumsphase (Frühjahr bis Mitte Herbst) viel Wasser, ein sonniges (bei Freilandhaltung, geschütztes) und warmes Plätzchen, dann gedeiht sie am besten. Staunässe mag sie jedoch nicht. Im Winter wird nur wenig gegossen. Ebenfalls sollte vor der Überwinderung ein guter Rückschnitt bis auf 6 bis 8 Augen erfolgen.

Advertisements
This entry was posted in It's called Life and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s