Pesto Pesto

Gerade eben in den Topf geschmult und einen Tiefen Atem aus der Pfanne genommen:
Pesto-Spaghetti mit Schafskäse

Das muss da sein:

  • 400 g Spaghetti
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 2 Bund frische Basilikum
  • Salz & Pfeffer
  • 150 ml Olivenöl
  • 50 g Pinienkerne
  • 75 g geriebener Parmesan
  • 2 Möhren
  • 1 Kohlrabi
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 1 kleine Stange Porree
  • 1 EL Butter
  • 400g Schafskäse
  • 1-2 EL Weizenmehl
  • 2-3 EL Olivenöl (fürs Gemüse)

Und so wird’s was:

  1. Spaghetti in Salzwasser al dente kochen; abgießen und abtropfen lassen
  2. während die Spaghetti kochen: Knoblauch abziehen, Basilikum abspülen, trockentupfen, Blättchen von Stängeln zupfen und mit 1 EL Salz, 150 ml Öl, Knoblauchzehen und Pinienkernen pürrieren, anschließend Parmesan druntermischen
  3. Möhren putzeb und schräg in dicke Scheiben schneiden; Kohlrabi schälen und in Stücke schneiden; Staudensellerie und Porree waschen, putzen in Stücke schneiden;
  4. Butter in einem Topf erhitzen, Gemüse andünsten, mit Salz & Pfeffer würzen, 2-3 EL Wasser dazu, zugedeckt bissfest garen (Karotten brauchen min. 20 min 😉 )
  5. Schafskäse in 4 gleich große Stücke schneiden, in Mehl wenden; Öl in heiße Pfanne und Schafskäsestücke braten bis beide Seiten knusprige Haut haben
  6. Pesto in einem großen Topf erwärmen, Spaghetti dazu und alles vermengen.
  7. Alles anrichten und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.
  8. Essen fassen!
Advertisements
This entry was posted in DIY and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s