Ein Stück Farbenmix

Nachdem ich ein paar Probestücke mit der neuen Maschine probiert habe, habe ich mich Ende letzter Woche auch gleich an das erste Kleidungsstück gewagt. Schon lange liegt hier eine Anleitung vor die Tunika-Hosen-Kombi “Isabelle” von Farbenmix rum. Bis jetzt eben noch völlig unbenutzt, da keine Maschine da. Selbst Stoffe habe ich schon eine ganze Kiste voll, da wir schon zweimal auf einem Stoffmarkt waren. Es war also, rein theoretisch alles bei der Hand, immer, nur die Maschine zum Zusammennähen fehlte.

Zuschneiden, versäubern und zusammen nähen ging relativ leicht, immer schön langsam, Schritt für Schritt, aber es wurde. Gestockt hatte es dann noch mal kurz, als in der Anleitung stand, dass man die Nahtzugaben einkürzen solle. Ich weigerte mich innerlich den Oberstoff einfach abzuschneiden, denn was dann?
Ein Forum wurde befragt und es stellte sich heraus (in der Fotoanleitung durch den verwendeten Blümchenstoff kaum sichtbar), dass mir noch die Blenden an den Ärmel- und Halsausschnitten fehlten.
Diese habe ich nun gestern Abend, so weit die Zeit reichte, schon angenäht.

Und so sieht das gute, erste, richtige Stück selbstgemachte Kleidung bisher aus:

 Wie gesagt, so weit die Zeit gestern Abend reichte! Auf der rechten Seite fehlt noch eine Blende, auch wollte ich gern noch etwas Pepp auf die Tunika bringen und ein paar Applikatoren aufnähen. Leider hat der Tag nur 24 Stunden …
Hazel passt die Tunika, selbstredend musste (und wollte) sie das neue “isert” anprobieren. Da es für die Größe 86/92 entworfen ist, hat sie auch noch etwas Platz zum Wachsen.

Advertisements
This entry was posted in It's called Life and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s