Mini Chocqua

Es soll ja später einmal nicht heißen, die Pünktchen hätte die Sachen der Punkt abtragen müssen und nix Neues bekommen. Dem ist nämlich nicht so. Geht auch gar nicht, sie bekommt nämlich nur Sahne und wächst deswegen wie Unkraut, hockt seit Wochen schon in der 68, eine Größe, die die Punkt trug, da war sie längst 6 Monate + und konnte krabbeln. Die Pünktchen ist noch keine 4 Monate und kann sich noch nicht mal drehen…

So passen ihr die Minimützen der Schwester die diese im ersten Winter trug schon lange nicht mehr und die aus dem letzten noch nicht. Auch ist die Pünktchen kopftechnisch anders drauf, sie schiebt sich die Kopfbedeckung regelmäßig in die Augen oder gleich vom Kopf.

Damit aber auch sie zuckersüß aussieht, habe ich ihr die letzten Tage eine Mütze gestrickt.
Die Chocqua aus dem Buch “Baby Beanies” von Amanda Keeys.

Und jetzt sag noch einer, dass die Mütze nicht einfach und wirklich voll knuuuuuffig ist!

mini-chocqua

“Mini-Chocqua” ist aus Resten einer Mütze für die Punkt gestrickt. Die Wolle ist Lana Grossa Cool Wool 2000, 100% Merino.

Advertisements
This entry was posted in DIY and tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Mini Chocqua

  1. Pingback: wip Wednesday: Red Cardigan und Baby Winter Boots « Punkt und Pünktchen

  2. Pingback: wip Wednesday: Red Cardigan und Baby Winter Boots | Kraftling's

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s