wip Wednesday: Jasper Diamond Hoodie

Jasper Diamond Hoodie

Jasper Diamond Hoodie in grün

Die kleine Tochter meiner Freundin trägt ziemlich viel selbst gestricktes. Die Oma des Meedchens ist auf dem Gebiet wohl, wie wohl viele heutige Omas, sehr begabt und engagiert. Schon ein paar Mal hielt ich nun deren Strickjacken für Püppchen und Meedchen in der Hand und war begeistert.
Hinzu kam, dass meine Schwiegermama im Dezember eine Tüte mit Sachen vom Mann mitbrachte in der auch Stricksachen, von ihr und ihrer Freundin gestrickt – waren. Für den Mann, als er noch ein drei-Käse-hoch war. Einiges davon hätte man mir noch vor zwei Jahren unter die Nase legen können und ich hätte ziemlich entrüstet geschaut. Heute finde ich die Sachen von der Schwiegermama wie auch von der Mama der Freundin ziemlich cool. Die Muster, die Farben und vor allem dieses Einzigartige der Stricksachen lässt stilles Lob in mir aufkommen.
Da mir nun all diese Sachen so gefielen, dachte ich, müsste ich doch eigentlich auch mal wieder was größeres stricken. Und was eignet sich im Winter bestens als warme Kleidung? Eben! Eine Strickjacke! Wir letztens schon angesprochen, habe ich keine Ahnung von Masse und wieviel Wolle wohl eine Strickjacke für beide meiner Meedchen wohl braucht. Auch bei der Musterauswahl tat ich mich wieder schwer. Es sieht so vieles so niedlich aus.

Am Ende kam ich auf eine Strickjacke, die ich schon kenne. Den Jasper Diamond Hoodie.Die Strickjacke habe ich bereits einmal gestrickt, war aber mit der Farbe so gar nicht warm geworden …

Ärmelschal

Ärmelschal, Winter 2010/11

Nun war von Punkts Ärmelschal im letzten Winter noch jeder Menge Wolle übrig, dass ich dachte, dass daraus doch sicher mindestens noch eine Strickjacke für die Pünktchen zu stricken sein sollte.
Ich schlug also eine Maschenprobe an, da ich mich ja schon bei diversen Projekten ab und an einmal vertan hatte, knobelte und testete etwas um am Ene mit einer 3er Nadelstärke auf die gewünschte Maschenprobe zu kommen.
Zufrieden schlug ich also die geforderten Maschen für die kleinste Größe an und begab mich ans Muster stricken.
Ich weiß noch, dass ich mich beim ersten Mal diverse Mal im Muster vertan hatte und einige Male wieder Reihen aufribbeln musste. Dieses Mal ging mir das Muster leichter von der Hand, Jasper Diamond Hoodie kein ribbeln, auch die Knopflöcher sind dieses Mal gleichmäßig. Was ein Jahr doch an Strickerfahrung bringen kann.

Nun ist die Strickjacke fast fertig. Der Arm muss noch 2 cm länger werden Jasper Diamond Hoodie, dann die Kapuze. Annähen – werde dieses Mal die Variante mit dem Anhäkeln testen – Knöpfe an- und Fäden vernähen. Blocken möchte ich nicht, die Jacke wird einfach nur gewaschen und in Form gezogen.

Den Body habe ich der Pünktchen auch schon einmal umgelegt, er passt. Ich freu mich also auf mein zweites, erstes richtiges, Strickprojekt, was mehr als nur eine Mütze ist 🙂

Jasper Diamond Hoodie

Advertisements
This entry was posted in DIY and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

4 Responses to wip Wednesday: Jasper Diamond Hoodie

  1. Pingback: wip Wednesday: Red Cardigan und Baby Winter Boots « Punkt und Pünktchen

  2. Pingback: Finished Friday: Mützen braucht das Land « Punkt und Pünktchen

  3. Pingback: wip Wednesday: Red Cardigan und Baby Winter Boots | Kraftling's

  4. Pingback: FO Friday: Mützen braucht das Land | Kraftling's

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s