FO Friday: Something Snuggly for Austria

Ausgerechnet hatte ich mir, dass, wenn ich jeden Tag nur eine Reihe an dem Möbius stricke, ich diesen Freitag abketten könnte….
Und dann hatte ich schon am Dienstag einen fertig geblockten Endlosschal hier liegen. Und das Dank ihr:

Moebius on Mini

Das kleine Pünktchen schläft seit ein paar Tagen abends ab acht im Schlafzimmer. Alleine. Das Babyphone würde sich wohl erst weit nach Mitternacht melden, bis jetzt hing ich aber nur lauschend und prüfend davor, sicher stellend, dass es auch wirklich funktioniert. es bleibt nämlich einfach still…

Und während die kleine Herzprinzessin da so selig schläft, bin ich im Wohnzimmer, kann stricken/aufräumen/Haushalt machen und schaffe richtig was. So eben auch den Möbius für meine Schwiegermama.

Gestrickt ist er mit Nadelstärke 6 aus einem Cashmere-Merino Mix von Lana Grossa (“Pashmina” 78% Merino; 22% Cashmere) und das Muster ist das gleiche, wie mein Möbius, die Anleitung findet ihr hier.

Posie Moebius #2

Der Schal ist wirklich super weich und ganz leicht, dabei trotzdem schön wärmend.

Posie Moebius #2

Meine Schwiegermama weiß nicht, für was ich letztens ihre momentane Lieblingsfarbe wissen wollte. Morgen sehen wir sie, dann bekommt sie diesen Schal als “nachträgliches” Weihnachtsgeschenk. Ich hoffe, er gefällt ihr und hält sie auf ihrem Urlaub in Österreich nächsten Monat noch schön warm.

Ich bin derweil erstmal durch mit den Möbius, ja sie machen Spaß, aber die Runden sind mit je 360 Maschen auch eeeewig lang und ziehen sich mitunter wie Kaugummi dahin. Im Herbst dann wieder. Vielleicht. Dann aber ein anderes Muster. Bestimmt.

Advertisements
This entry was posted in DIY and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

4 Responses to FO Friday: Something Snuggly for Austria

  1. Nadi says:

    Sieht super aus! Ich habe hier noch “Bingo” Merino-Wolle von Lana Grossa, ich glaube die eignet sich prima. Welche Nadelstärke hast du denn für den Schal für deine Schwiegermutter verwendet??

    LG Nadi

    • Für diesen Möbius habe ich die Nadelstärke 6 genommen, aber bei diesem Muster ist es relativ egal, welche Nadelstärke man nimmt. Ich wollte ihn “großzügiger” und luftiger von den Maschen und habe deshalb die Nadelstärke dicker gewählt, als für die Wolle eigentlich vorgesehen ist.

  2. Nadi says:

    Danke, habs grad selbst nochmal gelesen 😉 Will nicht aufdringlich sein..aber hast du evtl. für die Anleitung auch eine deutsche Übersetzung? Tue mich etwas schwer mit der englischen Strickanleitung..*hust*

    Danke 🙂

  3. Hallo Ich bräuchte auch die deutsche Anleitung, den mein Englisch bei Anleitungen ist recht dürftig.
    Danke 🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s