Red Cardigan

Sie trägt sie schon seit 14 Tagen, die rote Strickjacke, aber erst jetzt haben sich die Kamera, die Strickjacke und das große Töchterchen zu einem Photoshooting getroffen. Und dann aber jetzt gleich richtig bei frühlingshaftem Strickjackenwetter!
Als ich beschloss eine Strickjacke zu stricken, gab es ein paar Vorbedingungen, die die Jacke unbedingt erfüllen musste:

  • einfaches Muster (sollte schnell gehen, damit sie die Jacke diesen Frühling tragen kann)
  • Raglanschrägen (wollte ich ausprobieren)
  • keine Kapuze (braucht es unter einem Anorak nicht)

Eine ganz einfache Strickjacke war auch in meinem Strickbuch “Vintage Knits for Modern Babys“. Dort heißt die Strickjacke “Birdy Cardigan“, aufgrund der aufgestickten Vogelapplikation. Naja, wenn man erkennt, dass das ein Vogel sein soll. Es war von Anfang an klar, dass dieses Vogel nicht auf meiner Strickjacke erscheinen würde…
Aber ansonsten hatte diese Jacke alles, was ich wollte. Ich bestellte Wolle. Ein dunkles Rot aus der Lang Yarns Merino 150 Reihe wurde es.

Red Cardigan
Begonnen habe ich die Jacke am 11. Januar 2012 und fertig war sie am 1. März. Und ehrlich gesagt, ging mir mein einfaches Muster (alles, bis auf die Blende und die Bündchen, ist glatt rechts gestrickt) schon bei der zweiten Front mächtig auf den Keks.
Etwas Variation boten da dann die Arme. In der Musterbeschreibung sind sie auch flach (hin und zurück) gestrickt. ich verstehe gar nicht, wieso man Ärmel so strickt, die sind doch eh am Ende rund, weswegen ich auch meine in der Runde gestrickt habe. Die Zunahmen habe ich dann ebenfalls nicht durch einfach Umschläge gestrickt, sondern mit den etwas schöneren M1R bzw. M1L. Ebenfalls anders, als in der Anleitung vorgegeben, habe ich sechs Knopflöcher gearbeitet. Bei den beschriebenen fünf fand ich den Abstand zwischen den einzelnen Knöpfen zu groß.
Die Strickjacke der Großen schmackhaft zu machen, war dann aber das größte Problem. Weiterhin ist sie neuen Kleidungsstücken gegenüber kritisch eingestellt – außer wir sind im Laden und sie sucht sich selbst etwas aus (was sie wie eine Pro macht 😉 ).
Gegen eine Tüte Gummibärchen klappte aber auch das. Seitdem trägt sie ihre Strickjacke ohne Probleme und gern. Glück gehabt. Sie kann sogar seit ein paar Tagen die Knöpfe alleine aufmachen (oder sie zieht sich die Jacke einfach wie einen Pullover über den Kopf – geht eh viel schneller)

Am Wochenende war nun auch endlich perfektes Frühlingswetter, so dass ich die Jacke einmal fotografieren konnte.

Sie ist, man sieht es an den Armen, noch etwas zu groß. Das war mir schon klar, als ich beim Stricken ein momentan gut passendes Shirt gegen die Ärmel legte. Aber gerade bei Kinderkleidung ist es ja fast schon besser, wenn das Kleidungsstück noch Luft hat – passt es wenigstens etwas länger. Und naja, das Töchterchen ist eben eine echte Elfe.

Mit der Jacke bin ich sehr zufrieden. Ich würde das Muster auch glatt noch einmal zum Stricken verwenden. Dann aber mit einem Muster. Etwas fair-isle an den Ärmeln und im unteren Viertel der Jacke vielleicht. Oder ein Zopf auf den zwei Frontseiten. Einfach nur glatt rechts wäre mir, noch einmal, echt zu einfach.

Advertisements
This entry was posted in DIY and tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

4 Responses to Red Cardigan

  1. Hui so eine schöne Weste.
    Die hätte ich auch gerne für mich
    Zur Zeit bedeutet Reglan aber noch absolutes ? Für mich 🙂
    Hoffe dieses Wissen kommt bald noch

  2. tinapappnase says:

    Sehr sehr schön geworden.
    So ein Lieblingsteilchen 🙂

    Will ich auch mal stricken!

  3. Pingback: Finished Friday: Jeunesse | Kraftling's

  4. Pingback: FO Friday: Green Simpatico | Kraftling's

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s