Zwergenherzen

Es gibt Schnittmuster, die sieht man einmal und denkt sofort: “Egal wo es dafür eine Anleitung gibt, ich muss sie finden, bändigen und nach nähen!” So ging es mir, als ich im letzten Winter die Zwergenmützen sah. Was hätte ich für eine genähte Mütze für die Punkt gegeben in dieser Zipfelmützenform?! Vieles, aber eben dann doch nicht alles und keine dreißig Euro bei dawanda. Ich weiß, Handarbeit, Kosten für den Stoff und Zeit. Und ich habe selbst schon oft hin und her gerechnet, wie viel so eine Mütze wohl wert sei mit einem entsprechendem Stundenlohn etc. 😉
Ich suchte also im Internet nach einer Anleitung für eine solche Zipfelmütze und wurde, oh Wunder, wiedermal bei Farbenmix fündig. Dort gab es nicht nur die Zwergenzipfelmützenanleitung, nein, sie ist da auch noch kostenlos zu haben.
Letztes Jahr fehlte mir dann noch die Nähmaschine, im Herbst dann noch der Mut mit Jersey, sprich dehnbarem Stoff, zu nähen…

Und gestern habe ich es dann gewaagt!

Ich habe die Anleitung rausgesucht, den Stoff für einen 42-er Kopfumfang zugeschnitten und beschlossen, der Pünktchen eine schicke Herzchenmütze zu nähen. Ich wollte gerne, dass sie demnächst das erste Mal im selbstgenähtem Partnerlook aufschlagen können!
Darum gab es auch für die Zwergenmütze den Herzchenstoff, den ich schon bei der ganz einfach zu nähenden Mütze der Punkt benutzt habe.

Heute Vormittag dann war die Mütze auch schon fertig. Da der Zwerg just heute beschlossen hat alle Schläfchen auf ein Minimum von 20 Minuten zu reduzieren, war sie beim Vernähen der letzten Stiche dann auch gleich dabei und konnte sofort ihre neue Mütze aufprobieren.

Bei den Bildern warne ich ausdrücklich vor Herzchen-in-den-Augen-Überflutungsgefahr und übernehme keine Haftung für eventuelle im Januar/Februar nächsten Jahres geborene Babys 😉

Herzchenzwergenmütze -wip

-> wip, hier fehlt noch der untere Bündchenrand, aber da war klar: sie passt!

zwergenmütze

Ein großen Dankschön geht, für das kostenlose Bereitstellen des Schnittmusters, an Rosi von Schnabelinas Blog. Sie hat die Mütze entworfen, kostenlos zur Verfügung gestellt und eine wunderbar einfache und schnell verständliche Videoanleitung dazu bereitgestellt!

Advertisements
This entry was posted in DIY and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

One Response to Zwergenherzen

  1. Keti says:

    Hehe, perfekt 😉 also immer trau dich- und weiter so hübsche Sachen!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s