Die verstrickte Dienstagsfrage 15/2014

Das Wollschaf fragt heute:

Aus dem Archiv vom 04.04.2006:

Ganz oft muss ich bei der Hausarbeit ans Stricken denken. Ich lasse dann schon mal Fünfe gerade sein und setze mich aufs Sofa zum Stricken. Kommt das bei Euch auch vor? Oder ist Euch Eure Hausarbeit wichtiger?
Danke Regina.

Wenn ich meine Gedanken schweifen lasse, dann komm ich auch oft aufs Stricken. Gerade in stressigen Zeiten passiert mir das öfter. Mittlerweile weiß ich aber, dass das ein untrückliches Zeichen für viel Stress ist. Mein Kopf bedeutet mir damit, dass ich mich nach Ausgleich und meiner Art der Meditation sehne, bzw. sie auch brauche.
Das Stricken gegen die Hausarbeit tauschen ist mir aber selten passiert. Aber das heißt nicht, dass ich die Hausarbeit lieber mache oder sie mir wichtiger ist. Ich kann einfach nicht in Ruhe stricken, wenn ich um mich herum Hundehaare eine Bastion bauen oder die Wäscheberge sich wie süßer Brei langsam aber mit stetigem Wachstum durchs ganze Haus ziehen und Möbel, Treppen und Ablagen verschlingen. Es lässt mir dann einfach keine Ruhe und entspannt mich null. Viel schöner finde ich es in meinem Entspannungsessel die Beine auf das mitschwingende Fußteil zu legen, unter mir klarer sauberer Fußboden, gewaschene Wäsche in allen Schränken und vor mir endlose Meter wunderschöner Garne die ich in aller Ruhe verstricken kann.

Advertisements
This entry was posted in DIY and tagged , , , . Bookmark the permalink.

One Response to Die verstrickte Dienstagsfrage 15/2014

  1. smoky72 says:

    Das hast Du schön geschrieben. Die “endlosen Meter wunderschöner Garne” gefallen mir am besten 😉

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s